Menu

Freitag, 18. August 2017

Bretterbude No. 1

Schon wieder Bretterbude? Ja, aber dieses Mal steht sie vor unserer Tür und zwar die No. 1!


Und so fing alles an:


Auf dem Plan stand schon ganz lange so ein "Strandkorb", aber ganz schnell wurde der Plan in die Tat umgesetzt, als wir vor der Bretterbude in Heiligenhafen in so einem Teil gesessen haben. Also wurde kurzfristig ein bisschen Holz besorgt und losgeschraubt...


Ich muss zugeben, dass ich einzig und allein für die Bemalung zuständig war, alles andere hat mein Lieblingsmann mal wieder gebaut!!!
So ganz fertig ist er noch nicht, er soll noch einen Tisch bekommen und Fußstützen, Rollen und einen Griff zum Verschieben. Aber ich musste ihn schon mal vorstellen, weil er uns jetzt schon so gefällt und wir wunderbare Stunden darin verbracht haben.





Und meinetwegen könnte der "Sommer" noch bis November durchgehen.....

In diesem Sinne!

Donnerstag, 10. August 2017

Heimathafen

Wir sind zurück in unserem Heimathafen. So schön war es an der Ostsee und ein bisschen vermisse ich sie schon. Aber Heimathafen bleibt Heimathafen! Klar wäre es toll, direkt am Meer zu wohnen. Jedoch bin ich eigentlich ganz zufrieden damit, dass wir in der Mitte Deutschlands wohnen und somit relativ schnell am Meer sind, aber auch die Berge ganz gut zu erreichen sind. Wenn wir losfahren, dann mit dem Ziel, das alles bestmöglich zu genießen. Jeden Tag an den Strand, den frischen Wind, den Sand unter den Füßen, das Meer...




Die Holzkarte musste einfach mit, obwohl ich finde, dass die Norddeutschen überhaupt nicht so "emotionslos" sind.


 (Die Flaschen gibt es übrigens zurzeit beim KiK im Sale)


Und nun geht es mit ganz viel Inspiration in den Spätsommer....

Bis bald, eure UTe